Gemeindeblatt vom 30. August 2001




Habt ihr es bemerkt? Die Lauftreff-Berichterstattung hat sich eine 

Sommerpause gegoennt. Es gibt so einiges zu berichten, denn auch 

in den vergangenen Sommerwochen wurde trotz Hitze und Urlaubsreisen 

fleissig gelaufen. Die hochsommerlichen Temperaturen und der Urlaub 

moegen die laeuferischen Aktivitaeten vielleicht etwas gebremst haben, 

aber eingestellt wurde das Laufen deshalb nie ganz.

Beginnen wir mit dem Stuttgart Lauf am Sonntag dem 1. Juli 2001. Die 

8. Ausgabe dieses Halbmarathons hat so einigen Staub aufgewirbelt. 

Laeufer, Laeuferinnen und die Presse gingen in ihrer Beurteilungen 

der Veranstaltung nicht gerade zimperlich mit dem wohl ueberforderten 

Organisationsteam des Stuttgart Laufs um. So fehlte es an Trinkwasser 

und Bechern auf der Strecke und auch im Ziel klappte es mit der 

Versorgung nicht optimal. Trotz dieser organisatorischen Maengel sind 

unsere Schoenaicher Laeufer gut ins Ziel gekommen. 

Insgsamt waren 6422 HalbmarathonlaeuferInnen auf der Strecke. Dabei 

waren Heiner Rueckle und Juergen Kolb aus Schoenaich.



Name		Zeit	Platzierung	Ak		

Heiner Rueckle	1:45:30	2126		43	M55

Juergen Kolb	2:04:37	4919		864	M40



Ute und Uwe Gummelt nahmen zusammen mit insgesamt 2622 Inlinern die 

Halbmarathonstrecke im rasanten Tempo unter die Rollen ihrer Inliner. 

Beide waren ganz begeistert von dem Gefuehl, 21,1 km in gerade mal 

einer Stunde bewaeltigen zu koennen. Hier sind ihre genauen Ergebnisse.



Name		Zeit	Platzierung	Ak		

Ute Gummelt	1:01:03	1754		54	W40

Uwe Gummelt	1:01:04	1755		251	M40



Nur eine Woche spaeter am Sonntag, dem 8. Juli 2001 fand der dritte 

Lauf zur Schoenbuch-Cup 2001 Laufserie statt. Mit insgesamt 643 Finishern 

war der 15. Boeblinger Stadtlauf auf der 10 km Strecke wieder gut besetzt. 

11 SchoenaicherInnen liefen diese 10 km. 



Name		Zeit	Platzierung	Ak

					

Henry Nagel	36:35	14		4	M35

Joerg Hahn 	37:24	29		7	M35

Heiner Rueckle	43:31	19		3	M55

Heinz Rebmann	46:41	32		3	M65

Gabi Paetzold	48:43	391		7	W40

Jutta Schilling	49:08	405		8	W40

Horst Hertel	49:25	414		15	M55

Ute Gummelt	53:32	513		20	W40

Uwe Gummelt	53:34	515		60	M45

Norbert Held	54:04	523		61	M45

Geli Helm-Essl.	57:05	565		13	W45			



Der Aidlinger Crosslauf machte seinem Namen wieder alle Ehre. Die zum 

vergangenen Jahr  veraenderte Streckenfuehrung machte diesen 10 km Kurs 

(2 Runden a 5 km)  nicht mueheloser zu laufen. Auch die neue Strecke hatte 

es wieder in sich. Es galt ein paar recht knackige Anstiege zu bewaeltigen 

und mit den Widrigkeiten, der sich staendig aendernden Bodenbeschaffenheit, 

zurecht zu kommen. Aber welche/r LaeuferIn laesst sich durch solche 

Umstaende schon vom Laufen abbringen? 449 LaeuferInnen liefen die 10 km 

und dabei waren die folgenden LaeuferInnen aus Schoenaich:



Name		Zeit	Platzierung	Ak

Henry Nagel	39:00	11		5	M35

Stefan Laemmer	41:58	43		11	M40

Heiner Rueckle	47:27	15		2	M55

Heinz Rebmann	51:37	25		3	M65

Jutta Schilling	53:25	30		10	W40

Gabi Paetzold	53:46	31		11	W40



Mit diesem Ergebnis hat sich Heiner Rueckle bereits einen sicheren 

'Treppchenplatz' im Schoenbuch-Cup 2001 in der Altersklasse M55 gesichert. 

Nun bleibt es nur noch interessant, welcher Platz es werden wird, denn 

auch die Konkurrenz laeuft nicht gerade langsam! Wir druecken Heiner 

natuerlich die Daumen fuer Platz 1. Auch Heinz Rebmann steuert auf einen 

Treppchenplatz in seiner Altersklasse (M65) zu. 



Die beiden letzten Termine der Schoenbuch-Cup 2001 Wertungslaeufe sind:

8. September	Dagersheimer Waldlauf		15 km

14. Oktober	Kuppinger Zigeunerberglauf	12 km



Für die Gesamtwertung des SCHÖNBUCH-CUP 2001 müssen vier von sechs Läufen 

beendet werden. Dabei ist es unerheblich, an welchen Läufen teilgenommen 

wurde. Bei Mehrteilnahme werden nur die vier besten Plazierungen 

(Streichergebnis) gewertet.



Nach den Ferien werden die Angebote der Laufveranstaltungen wieder zahlreicher.



Veranstaltungsvorschlaege fuer den Monat September 2001:

1. Sept.   27. SchurwaldLauf, Kernen-Rommelsh.	HM/10 km

8. Sept.   Dagersheimer Waldlauf 		15 km

15. Sept.  29. Bodenseemarathon/HM, Kressbronn	Marathon/HM

16. Sept.  Karslruhe Marathon/HM, Karlsruhe 	Marathon/HM/Walking

23. Sept.  Bad Boller Berglauf 			3,5 km / 13,3 km

23. Sept.  Pliezhauser Schonbuch VL		HM

30. Sept.  22. Esslinger Schurwaldlauf		10 km

30. Sept.  Kircheimer Volkslauf, Kircheim/Teck	10 km







Und nicht vergessen!! Die 20. Schoenaicher Laufveranstaltung 

(Halbmarathon und 11,7km) findet am Samstag, dem 29. September 2001 statt. 

Wir freuen uns auf diese Jubilaeumsveranstaltung. Weitere Informationen folgen.



Wer hat Interesse am 16. September in Karlsruhe zu laufen? Bisher gibt 

es nur eine Anmeldung fuer den Halbmarathon. Bei Interesse bitte umgehend 

bei Geli melden, es werden noch Anmeldungen entgegen genommen.



Veranstaltungsvorschlaege fuer den Monat Oktober 2001:

3.  Okt.	Hefezopflauf, Waldachtal	10 km

6.  Okt.	Calwer Stadtlauf		10km / 5km

7.  Okt.	Ford Koeln Marathon		42,195 km

14. Okt.	18. Geislinger Berglauf		4km/250m Hd

14. Okt.	Zigeunerberglauf, Kuppingen	12 km

20. Okt.	11. Schwaebische Alb Marathon	10,6/25/50 km

21. Okt.	28. Schoenbuch Lauf, Hldrzhsn.	25 km



Vorschau auf den Monat November:

Am 3. November  findet die Abschlussveranstaltung des Schoenbuch-Cup 2001 

in der Rappenbaumhalle in Dagersheim statt. 

  

Am 25. November 2001 findet der Florenzmarathon statt. Ausser der 

Marathonstrecke wird auch eine Halbmarathonstrecke und eine 

Walkingveranstaltung angeboten. 

Jutta Link, Ursel Wuschack und Herbert Wuschack haben sich bereits 

angemeldet und planen die Reise nach Florenz. 

Hat noch jemand Interesse? Jutta Link gibt gerne weitere Auskunft.