Bericht im Schönaicher Mitteilungsblatt am 16. Oktober 2003

Sicher, es war nicht immer leicht, sich in der Hitze des 
vergangenen Sommers zum Laufen auf zu raffen, aber schön 
war der Sommer doch trotzdem! Nun müssen wir uns wieder 
daran gewöhnen, daß man sich zum Laufen in mehreren Lagen 
warm und oft dazu auch noch regenfest einpacken muß. Aber 
auch die Läufe durch unsere herrlichen Herbstwälder haben 
ihre besonderen Reize und diese werden wir wieder so richtig 
genießen. 
Am vergangenen Sonntag, den 12. Oktober 2003 zum Beispiel 
schickten die Veranstalter des Kuppinger Zigeunerberglaufes 
(12 km) die Läufer und Läuferinnen von Kuppingen aus durch 
das Sulzer Tal über den Anstieg zum Zigeunerberg (100 Höhenmeter!!) 
und schließlich durch das Hesselbrunner Tal zurück nach Kuppingen. 
Auch Sportler des LT Schönaich genossen diesen 6. und letzten Lauf 
der Schönbuch Cup 2003 Wertung. (Die genauen Ergebnisse werden 
im nächsten Bericht veröffentlicht!). 
Am kommenden Sonntag, den 19. Oktober 2003 steht dann noch für 
viele Läufer der Hildrizhausener Schönbuchlauf über 25 Kilometer 
durch den herbstlichen Naturpark Schönbuch auf dem Program. 
Dieser Klassiker unter den Herbstläufen unserer Region findet 
in diesem Jahr bereits zum 30. Mal statt. Der Startschuß fällt 
um 9:30. Wir wünschen allen Teilnehmern einen schönen Lauf und 
drücken unseren Schönaichern natürlich ganz fest die Daumen, 
daß sie die anspruchsvolle Strecke gut meistern werden.
  
Nachdem alle nun sechs Wertungsläufe des Schönbuch Cup 2003 
stattgefunden haben, wird die diesjährige  Laufserie am 
14. November 2003 mit einer Abschlußveranstaltung und Siegerehrung 
in Böblingen abgeschlossen (der genaue Ort wird noch bekannt gegeben). 
Für den LT Schönaich waren Jutta Schilling, Ute Gummelt, Heiner Rückle, 
Horst Hertel, Ewald Christian, Wolfgang Held, Rolf Debacher, Jürgen Kolb 
und Uwe Gummelt in diesem Jahr dabei. 
  
Und wenn wir schon beim Thema Termine sind, hier ist gleich noch 
ein Termin, den sich die Schönaicher Lauftreffler vormerken sollten. 
Am Donnerstag, den 22. Oktober 2003 wollen wir uns, bevor der Run auf 
die Weihnachts- und Jahresabschlußfeiern beginnt, treffen, um das Jahr 
2003 Revue passieren zu lassen und Ideen für das Jahr 2004 zu sammeln. 
Der Ort des Treffens und die genaue Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.
  
Für alle, die das Laufjahr mit einem Silvesterlauf abschließen wollen, 
gibt es eine ganze Reihe von attraktiven Angeboten von Silvesterläufen 
am 31. Dezember 2003:
Stuttgarter Silvesterlauf in Stuttgart Weilimdorf (5,55 und 11,11 km) 
Start um 13:00 Uhr
Citylauf Backnang (10 km) Start um 14:30
Sigmaringer Silvesterlauf (6 und 12 km) Start um 13:00 Uhr
Bietigheimer Silvesterlauf (10,56 km) Start um 14:30  
   
Und zum Schluß, dafür jedoch um so wichtiger, geht heute ein besonderer 
Gruß der Schönaicher Lauftreffler an Hannelore Berger, die einen 
schlimmen Handgelenkbruch mit viel Geduld auskurieren muß und an 
Bernd Kramer, der sich von einer komplizierten Augenoperation erholen 
muß. Wir wünschen euch beiden gute Besserung und viel Geduld! Wir freuen 
uns schon sehr darauf, wenn ihr dann wieder mit uns laufen könnt.